Samstag, 17. Januar 2009

Gründung einer SOLIDAR-LOGE


Es war einmal . . .

Die Gründung der neuen Loge erfolgte am 17.01.2009 7:00 GMT+7. Sie hat das Ziel, alte Vorsätze früherer Logen modern zu überschreiben und eine Gemeinschaft zu schaffen, die Verantwortung für eine Gesellschaft übernehmen kann. Die Mitglieder machen sich immun gegen Korruption, Lobbyistentum, Übervorteilung schwächerer Mitglieder einer Gesellschaft, fiskalische Zentralismen, unrealistische Ideologien, religiösen Funda-mentalismus, Angstmache von Religionen, Ideologien, Organisationen, Staaten, aggressiven Egoismus und gewissenlose Zerstörung der Natur. Sie bauen auf Logik, Humanismus, Bildung und Kultur. Sie fördern die Reaktions-Bereitschaft auf geistige lohnende Inhalte um ihrer selbst willen und versuchen, mit friedlicher Kreativität einen Einfluss auf heran-wachsende und spätere Generationen auszuüben. So ist es geplant.

Zur Mitarbeit wird herzlich eingeladen. Es geht darum, eine moderne Loge zu definieren, die in unsere Zeit passt. Es gibt viel zu tun.

_____________________

Nachtrag am 13/Maerz/2009

Soeben habe ich mich bei paltalk angemeldet. Dort gibt es einen Chatroom zu aktuellen Nacchrichten und Schlagzeilen im In- und Ausland. Dort habe ich soeben eine Group eröffnet und sah, dass ich eine Einladung zum Mitmachen hier implementieren kann.

Nachtrag am 23/Juli/2009

Paltalk hat bisher einige gute Kontakte und Anregungen gebracht, u.a. auch den Kontakt zu einem Logen-Bruder der Freimaurer. Aufgrund seiner Anregungen werde ich die Solidar-Loge genauer beschreiben, vor allem das Neue gegenüber den einseitig von Männern bestimmten Logen. Die Computer-Killer-Tips dort waren sehr hilfreich. Die religiösen Ausandersetzungen in Talk-Räumen war in vieler Hinsicht aufschlussreich. Vor kurzem hatte ich die Idee, einen eigenen Raum zu gründen, der Themen des Internet-Schreibtisches vRhein aufnimmt. Ein spezielles aktuelles Thema kann so in diesen Raum hinein gestellt und mit Interessenten diskutiert werden. Der Raum heißt "Windmuehle". Ich öffne ihn ab und zu, genauer gesagt hatte ich ihn bis heute dreimal auf. Die Aktion war erfolgreich. Als Administrator kann man die Qualität hoch halten.


_____________________

Worte-Findungen für die Solidar-Loge am 23/Juli/2009

SOLIDARA ein weibliches Mitglied der Solidar-Loge
SOLIDARUS ein männliches Mitglied der Solidar-Loge
SOLIDARES Mitglieder beiden Geschlechts der Solidar-Loge
SOLIDARIA Solidar-Logen-Versammlung
SOLIDARIAE Versammlungen

Die Mitglieder reden sich in der dritten Person an:

Darf ich Euch fragen, Solidara Sita, ob Euch die letzte Rede von Solidarus Beng gefallen hat? Die Nicknamen enthalten nur vier Buchstaben oder drei Buchstaben und eine Zahl.

Antwort: Ja, Solidarus Elis, die Rede hat mir gefallen. Nett, dass Ihr nachgefragt habt. Wieviel Solidares waren im Saal? Gab es einen musikalischen Abschluss? Ihr könnt Euch sicher erinnern, wir hatten auf einer SOLIDARIA vorgeschlagen, dass die Musik nicht zu kurz kommt. Auf allen SOLIDARIAE sollten Solidares etwas zum besten geben und ihre Künste zeigen.


_____________________







Keine Kommentare:

Kommentar posten